Kirchengemeinde St. Jakobi Hanstedt

Unser Himmelfahrtstag mit Esel, Wind und Kind

Sun, 18 Aug 2019 20:33:23 +0000 von Stephanie Riese

Lieber Leserinnen und Leser, 

der diesjährige Himmelfahrtstag war reich gefüllt und ein bisschen wie ein Ausflug unter Kollegen. 
Den ganzen Tag dabei: Pastor Krause, Pastor Buhr, das Diakoninnenkind, ich und der Plüschesel. 

Los ging es mit einem wunderschönen, etwas windigen aber vor allem gut besuchtem Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Hof Peters in Evendorf. Die Posaunenchöre aus Egestorf und Hanstedt hatte sich traditionell zu einem grandiosen Bläserensemble vereint und (den umgewehten Notenständern zum Trotz) neben dem Gitarristen Peter Schneemann, zu einem tollen musikalischen Gottesdienst beigetragen. Gepredigt hat Pastorin Elisabeth Michalek-Vogel. Mit großer Dankbarkeit für eine so tolle Vorbereitung und gut gestärkt durch Kuchen und Suppe, führte uns unser Himmelfahrtsausflug weiter ins Landheim Salem. 

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Landheims Salem sowie einem Geburtstag inklusive Dienstjubiläum waren wir zum Missionsfest auf das Anwesen der Schwesternschaft bei Dierkshausen eingeladen. Wir erfreuten uns einem herzlichen Empfang, netten Begegnungen, noch mehr leckerem Kuchen und einem bunten Gottesdienst. 

Am Ende des Nachmittages gingen wir ganz gesegnet, dankbar und müde nach Hause. Hachja, wie erfrischend für den Berufsalltag doch Ausflüge und Begegnungen sein können. 

Alles Liebe, 

Eure Diakonin 
Stephanie Riese
Quelle: riesenhandy
Der Pastor und der Esel